Starker Mannheimer Auftritt bei der Deutschen Karate Meisterschaft in Bochum

Mehr als 400 Wettkämpfer aus ganz Deutschland traten in 50 Wettbewerben bei den Deutschen Karate Meisterschaften am 04.05.2019 in Bochum aufeinander. Die Karateka des TSV Mannheim glänzten in allen Disziplinen und Altersklassen mit hervorragenden Ergebnissen und konnten damit an die Erfolge der Vorjahre anknüpfen. Der TSV war mit einem Team von 20 Teilnehmern angereist und konnte insgesamt 14 mal das Treppchen erklimmen - 5 mal als Deutscher Meister, 5 mal als Vizemeister sowie 4 mal als Dritter.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Kinder 9-11 Jahre
1.PL. Kata:                     Haydari, Nael
1.PL. Kumite und 2.PL. Kata:    Haydari, Mehdi
2.PL. Kata und 3.PL Kumite:     Hilpert, Sophie

Kinder 12-14 J.
3.PL. Kumite:             de Simone, Morris

Kinder 14 -15 J.
1.PL. Kumite und 2.PL. Kata:     Geraci, Emanuel
2.PL. Kumite:             Hammoud, Mohamed

In Kategorie ab 18 Jahre
3.PL. Kumite:         Bevier Emily
3.PL. Kumite:         Gross Imanuel

Team-Wettbewerbe:
Kata Team 9-11 J.:
1.PL. Kata: Haydari, Nael; Haydari, Mehdi sowie Nuri Hamdi, Milos

Kumite Team ab 18 J. Frauen:
1.PL. Jaffal, Mahassen; Bevier, Emily (beide TSV MA) sowie Kelmendi, Eblina (KD Viernheim)

Kata Team ab 18 J. Frauen:
2.PL. Jaffal, Mahassen; Bevier, Emily (beide TSV MA) sowie Kelmendi, Eblina (KD Viernheim)

 

 

   
© TSV Mannheim v. 1846 e.V. Abt. Karate, Ulrike von der Nahmer
webmaster[at]karate-mannheim[dot].de