Hermann Hesse Cup in Calw 08.10.2022

TSV Karate Abteilung erfolgreich bei der Südwestdeutschen Karate-Meisterschaft

Wieder haben unsere Wettkämpfer am 08.10.2022 erfolgreich an dem renommierten Hermann Hesse Cup in Calw teilgenommen. Diesen Wettkampf gibt es seit 1997 und er ist seit 2003 ein reines Kinder- und Jugendturnier. Als Sichtungswettkampf für den Landesjugendkader des Deutschen JKA Verbands (DJKB) hat er eine hohe Bedeutung und die Kinder und Jugendlichen nehmen mit großem Ernst daran teil.

Wieder konnten unsere Athleten Mehdi und Nael Haydari, die bereits das Ticket für den Stützpunkt Südwest in der Tasche haben, in der Kata Mannschaft zusammen mit Arcan Polat in der Altersklasse 12-14 den 1. Platz erringen. Darüber hinaus errang Arcan im Kata Einzel und im Kumite in der Altersklasse 8-11 Jahre jeweils den 2. Platz. Darüber hinaus sicherte sich Mehdi in seiner Altersklasse noch den 3. Platz im Kumite.

Zu guter Letzt konnte Adar Polat in der Altersklasse 15-17 Jahre noch den 2. Platz im Kumite erringen. Darüber hinaus gab es noch zwei 4. Plätze für unsere Athleten in stark besetzten Kata Wettkämpfen.

 

Die platzierten Athleten
Hintere Reihe von links: Mehdi Haydari, Adar Polat, Nael Haydari (alle 4. Kyu)
Vordere Reihe: Arcan Polat (5. Kyu)

 

 

   
© TSV Mannheim v. 1846 e.V. Abt. Karate, Ulrike von der Nahmer
webmaster[at]karate-mannheim[dot].de